Darmspiegelung (Koloskopie)

Beschreibung

Diese Untersuchung kann krankhafte Veränderungen im Dickdarm, sowie im letzten Abschnitt des Dünndarmes (terminales Ileum) feststellen.

 

Vorbereitung

Damit diese Untersuchung in guter Qualität durchgeführt werden kann, muss der Darm mittels einer Spüllösung vorbereitet werden. Hierzu muss der Patient vor der Untersuchung 4 Liter einer Spüllösung trinken. Ziel ist, dass vor der Untersuchung die Spülflüssigkeit klar erscheint.

 

Ablauf der Untersuchung

Bei den meisten Patienten wird die Untersuchung unter Sedation (leichtes Schlafmedikament) durchgeführt. Die Untersuchung kann auf Wunsch des Patienten oder aus medizinischen Gründen auch ohne Schlafmedikament durchgeführt werden. Ein Spiegelungsgerät (Kolonoskop) wird über den After bis in den letzten Abschnitt des Dünndarms vorgeschoben. Während der Untersuchung können Gewebsproben entnommen werden, Blutstillungen durchgeführt werden, sowie Dickdarmpolypen entfernt werden. Die Untersuchungsdauer beträgt zwischen 30-45 Minuten.

     

Nach der Untersuchung

Der Patient bleibt für eine kurze Überwachung in unserem Aufwachraum im Bauchzentrum bis die Wirkung des Schlafmedikamentes abklingt. Anschliessend erfolgt eine kurze Besprechung der Befunde und der Patient kann austreten.

 

Fahrfähigkeit

Da es in seltenen Fällen zu einer verzögerten Wirkung der Schlafmedikation kommen kann, wird vom Autofahren für 24h nach der Untersuchung abgeraten. Wir empfehlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen oder einen Fahrdienst zu organisieren.